Luftbild
Hausansicht
Isartor Drohnenaufnahme
Wohnung im 2. OG
Wohnbereich
Küche
Bad
Münchner Altstadt
Marienplatz
/
Luftbild
Hausansicht
Isartor Drohnenaufnahme
Wohnung im 2. OG
Wohnbereich
Küche
Bad
Münchner Altstadt
Marienplatz
München - Altstadt

Wohn- und Geschäftshaus mit Apart­ments, Laden und Ausbau­potential im Stadtzentrum

Das exklusiv von uns zum Kauf angebotene Gebäude wurde 1961 im Herzen der mittelalterlichen Münchner Altstadt erbaut. Mit ­hoher Sicht­barkeit, nur ca. 25 Meter vom Isartor und Tal entfernt, fügt es sich mit seiner ­geradlinigen, funktionalen Architektur nahtlos in eine ­geschlos­sene Häuser­zeile ein.

Im Erdgeschoss befindet sich ein Ladenlokal mit einem anschließenden Büroraum mit einer Gesamtfläche von ca. 68 m²; auf vier Wohnge­schossen verteilen sich insgesamt zwölf 1-Zimmer-Wohnungen zwischen ca. 26 und 34 m². Die Wohn- und Gewerbeflächen umfassen somit derzeit insgesamt ca. 444 m². Das Dachgeschoss bietet hervorragendes Ausbau­potenzial. Hier könnten voraussichtlich bis zu ca. 90 m² zusätzlicher, hochwertiger Wohnraum entstehen. Im Untergeschoss sind Lager- und Abstellflächen sowie ein Wasch- und ein Trockenkeller untergebracht. Hinter dem Gebäude befindet sich ein kleiner, begrünter Hofbereich. Ein Lift ist aktuell nicht vorhanden.

Die Immobilie ist gut gepflegt. Eine Modernisierung bietet sich jedoch an, um die Qualität der Ausstattung der Bestlage anzupassen. Zum Beispiel ist der Einbau eines Lifts im Atrium denkbar. Weiterhin können die im Atrium liegenden Balkone durch Verlegung der Wohnungszugangs­türen, diesen Wohnungen direkt zugeordnet werden. Inklusive des neu entstehenden Wohnraums im Dachgeschoss, könnten so insgesamt ca. 540 m² Wohn- und Gewerbeflächen entstehen. Wir bitten um Verständnis, dass wir für die tatsächliche baurechtliche Realisierbarkeit keine Gewähr übernehmen können. Eine rechtliche Absicherung wäre nur durch Erwirken ­einer Baugenehmigung möglich.

Bei einer durchschnittlichen Marktmiete von 33,55 € ließe sich eine Netto-Miete von 217.392 € p.a. und damit eine beachtliche Miet-Rendite von 2,60 % nach Erweiterung und Sanierung erwirtschaften.

Grunddaten

Objekt-Nr.: 
HS 1208
Adresse: 
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
Baujahr: 
1961
Etage: 
0

Flächenaufstellung

Grundstück:  ca. 
175
 m²
Wohnfläche: ca. 
444
 m²
Nutzfläche: ca. 
700
 m²

Kosten

Kaufpreis:  verkauft

Ausstattung

› Die Wohneinheiten befinden sich in unterschiedlichen Modernisierungszuständen. Die Einheit 4 im 2. Obergeschoss wurde als letzte 2014 modernisiert (geöltes Eichenparkett, modernes Bad mit Wanne, Kücheneinbauten und -geräte).
› Die Fenster im Gebäude wurden zum größten Teil 1999 erneuert (2-fach verglaste Kunststofffenster).

Lage

Der älteste Kern der Münchner Innenstadt wurde bereits 1363 urkundlich erwähnt. Malerische, verwinkelte Gassen mit denkmalgeschützten Fassaden entfalten bis heute ein unvergleichliches, authentisches Flair. Die einmalige Mischung aus bayerischer Tradition und Weltläufigkeit, aus Traditions­geschäften und internationalen Flagship Stores, aus Kunst, Kultur und Brauchtum macht München zu einer einzigartigen Metropole, die jedes Jahr Millionen Menschen aus aller Welt anzieht.

Die Immobilie liegt in der Graggenau, einem der vier mittelalterlichen Gründungsviertel Münchens. Nur wenige Schritte vom hochfrequentierten Isartor und der Toplage Tal entfernt, genießt das Objekt eine perfekte Infrastruktur sowohl für Besucher als auch für Dauerwohner.
Bequem zu Fuß erreichbar sind zahlreiche touristische Anziehungspunkte, Geschäfte des täglichen Bedarfs, das Delikatessenhaus Dallmayr und der Viktualienmarkt ebenso wie die internationalen Luxus-Boutiquen im nahen Karstadt Oberpollinger, in der Maximilianstraße und in den Fünf Höfen. Hinzu kommen eine vielfältige Gastronomie von Schnellimbissen bis hin zu Spitzenlokalen, Ärzte und Finanzdienstleister. Viele kulturelle Highlights wie die Staatsoper, das Residenztheater und die Kammerspiele, die Residenz mit dem Herkulessaal und die Kunsthalle liegen in kurzer Gehentfernung, ebenso Top-Hotels wie das Mandarin Oriental, der Bayerische Hof und das Vierjahreszeiten.

48.135499, 11.5820285

Informationen

Autobahnanschluss A8, ca 3,9 km mit dem PKW
Isartor (Linie 91), ca. 1 Minute zu Fuß
Ca. 39 Minuten mit der S-Bahn (Isartor), ca. 37,1 km mit dem PKW
HBF München mit dem PKW ca. 3 km, mit der S-Bahn (Isartor) ca. 5 Minuten
Isartor (Stammstrecke), ca. 4 Minuten zu Fuß
Isartor (Linie 16, 17, N17), ca. 4 Minuten zu Fuß
Lehel (Linie U4, U5), ca. 10 Minuten zu Fuß

Energieausweis

RIEDEL_energy-bars

Informationen

Energieausweistyp: 
Verbrauchsausweis
Ausstelldatum: 
30.10.2018
Wesentlicher Energieträger: 
Fernwärme
Energiebedarf: 
140,7
 kWh/m²
Energieeffizienzklasse: 
E
Ralf Heidemann
Prokurist und Gesellschafter
Dipl.-Kaufmann / Dipl.-Sachverständiger (DIA) Mitglied im Vorstand IVD Süd e.V.
Dr. Philip Ebeling
Verkauf / Vermietung
Diplom-Kaufmann / Immobilienbewerter (DIA)
Weitere Angebote in der Nähe
Prachtvolle Fassade
München - Alt-Bogenhausen / Bestlage

Rarität: Jugendstil-Juwel von 1910 in exzellentem Zustand mit sieben Einheiten

Grd. 540 m² - Fläche ca. 966 m² - 17.500.000 €
Hausansicht mit angelegten Garten
München - Harlaching

Kapitalanlage: Neubau-Mehrfamilienhaus mit 14 Einheiten und exklusiver Ausstattung

Grd. 1.006 m² - Fläche ca. 707 m² - 9.420.000 €