Gräfelfing - Würmtal

Großzügiges Einfamilienhaus von 1936 mit sonnigem Garten und charmanten Original-Details

Baujahr:
1936
Modernisierung:
2011
Grundstück:
730 m2
Wohnfläche:
ca. 172 m2
Nutzfläche:
ca. 285 m2
Zimmer:
6
Schlafzimmer:
4
Einbauküche:
ja
Stellplätze:
3
Objekt-Nr.:
HS 1135
Kaufpreis:
reserviert
 

Lage

Das exklusiv von uns zum Kauf angebotene Objekt befindet sich in familienfreundlicher, zentraler Lage. Gräfelfing bietet mehrere Kindergärten, darunter Waldorf- und bilinguale Angebote, die teils fußläufig erreichbar sind. Auch zwei Grundschulen, das renommierte Kurt-Huber-Gymnasium sowie der Turn- und Sportverein liegen in Gehentfernung. In der nahen Bahnhofstraße sind Geschäfte des täglichen Bedarfs vorhanden. Der S-Bahnhof "Lochham" ist ca. nur 8 Minuten entfernt und der S-Bahnhof "Gräfelfing" ist ca. 10 Gehminuten entfernt; die S6 führt in etwa 20 Minuten in die Münchner City. Mit der nahe gelegenen Buslinie 268 gelangt man schnell zur U-Bahnstation "Großhadern" (U6). Den Münchner Flughafen erreicht man mit dem Pkw in ca. 40 Minuten.

Gräfelfing gehört zu den attraktivsten, begehrtesten Wohngebieten im Münchner Südwesten. Privilegiert durch den gewachsenen Ortskern, die hervorragende Infrastruktur, gepflegte Villenbebauung und den einmaligen Freizeitwert, genießt man hier höchste Lebensqualität. Große Grundstücke mit prächtigem alten Baumbestand verleihen Gräfelfing seinen unverwechselbaren Charakter als Gartenstadt.

Die eigenständige, familienfreundliche Würmtal-Gemeinde bietet alle Annehmlichkeiten: exzellente Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen aller Sparten, Ärzte und Apotheken, Banken und Post, Bibliothek, Kino, zahlreiche Vereine, Tennis- und Reitmöglichkeiten. Die traumhaften Erholungsgebiete von Würmtal, Starnberger-, Wörth- und Ammersee mit Golfplätzen und Segel- und Yachtclubs sind schnell erreichbar. Auch in die nahen Alpen mit zahlreichen schönen Ski­gebieten gelangt man sehr zügig.

Entfernungen

 
Autobahnanschluss A96, ca. 1,6 km mit dem PKW
 
Über die A9 ca. 47 km mit dem PKW
 
Mit dem PKW ca. 12 km, mit der S-Bahn (S6) ca. 31 Minuten
 
Lochham, ca. 8 Minuten zu Fuß
 
Adalbert-Stifter-Straße (Lochham), ca. 2 Minuten zu Fuß (Linie 267)

Objektbeschreibung

Das freistehende Einfamilienhaus wurde 1936 auf einem ca. 730 m² großen Eckgrundstück in familienfreundlicher Lage erbaut. Die charmante Fassade zeigt sich teils mit original erhaltenen Sprossenfenstern und Stuckornamenten. Die Räumlichkeiten verteilen sich auf drei Wohnetagen. Im Erdgeschoss befinden sich ein repräsentativer Wohn-/Essbereich mit Kamin, eine Küche, ein Arbeitszimmer und ein Gäste-WC. Das Obergeschoss umfasst drei helle gut geschnittene Schlafzimmer und ein Bad. Das ausgebaute Dachgeschoss bietet einen großen, studioähnlichen Raum mit WC. Im Untergeschoss sind Hauswirtschafts-, Hobby- und Abstellflächen vorhanden. Ein Fischgrät-Vollholzparkett, ein original erhaltenes Eichen-Treppenhaus, teils historische Kastenfenster, die orginalen Kassettentüren und luftige Raumhöhen schaffen ein einladendes Ambiente. Ein sonniger Garten mit Terrasse und einem idyllischem Gartenhaus erweitert das Wohnen nach draußen. Eine geräumige Garage bietet drei Stellplätze.

Ausstattung

  • Raumhöhen: ca. 2,70 m im EG, ca. 2,65 m im OG, bis ca. 3,50 m im DG, bis ca. 2,45 m im UG
  • Original erhaltenes Eichen-Treppenhaus vom EG bis ins DG
  • Größtenteils original erhaltenes Eichen-Fischgrätparkett in EG und OG; neu verlegtes Eichen-Fischgrätparkett im DG
  • Offener Kamin mit Glas-Trennscheibe im Wohnbereich
  • Historischer Kaminofen im DG
  • Teils original erhaltene Kastenfenster mit Messingbeschlägen, teils in 1997 erneuerte Holzfenster mit 2-fach-Verglasung
  • Original erhaltene Kassettentüren mit Messingbeschlägen, mattweiß lackiert
  • Porzellan-Drehschalter (Manufactum)
  • Einbauküche im Landhaus-Stil mit cremeweißen kassettierten Fronten, ausgestattet mit Holz-Arbeitsflächen, Kühl-Gefrier-Kombination (AEG), Geschirrspüler (Siemens), Mikrowelle (Bosch), Granit-Spüle, Glas-Spritzschutz; ein Gasanschluss ist vorhanden
  • Tageslicht-Bad (OG), neu gestaltet in 2011, ausgestattet mit cremefarbenem Feinstein, ovaler freistehender Wanne, zwei Aufsatzbecken (Keramag) auf historischer Kommode aus den 1930er Jahren, zwei Spiegeln, WC (Duravit), Handtuchheizkörper, Wandleuchten
  • Gäste-WC (EG), neu gestaltet, ausgestattet mit schwarzem Naturstein (Oman), WC (Duravit), Waschbecken und facettiertem Spiegel
  • WC (DG), neu gestaltet mit Granit, ausgestattet mit Waschbecken, WC und Beleuchtung im Sockelbereich
  • Antiker Tresor im Arbeitszimmer
  • Beleuchtung und Steckdose auf der Terrasse (EG)

Energieausweis

Energiebalken
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Ausstelldatum:
08.06.2018
Baujahr des Gebäudes:
1936
Wesentlicher Energieträger:
Öl
Energiebedarf:
139.20 kWh/m2
Energieeffizienzklasse:
E
 

Ansprechpartner

  • Karin Schlapka

    Karin Schlapka

    Verkauf / Vermietung Immobilienmaklerin

    +49 89 1890808-11
    Email senden

  • Ralf Heidemann

    Ralf Heidemann

    Gesellschafter Prokurist
    Dipl.-Kfm., Dipl.-Sachverst. (DIA)

    +49 89 1890808-0
    Email senden

Diese Immobilie ist bereits reserviert und ein Notartermin vereinbart. Wenn Sie eine ähnliche Immobilie suchen, stöbern Sie gerne in unseren aktuellen Angeboten.

zu den Angeboten ...