München - Maxvorstadt
Referenzobjekt

Exzellent sanierte 3-Zimmer-Altbauwohnung in denkmalgeschütztem Stadtpalais von 1897

Baujahr:
1897
Modernisierung:
2013
Wohnfläche:
ca. 102 m2
Nutzfläche:
ca. 102 m2
Etage:
4. OG
Zimmer:
3
Schlafzimmer:
1
Einbauküche:
ja
Lift:
ja
Objekt-Nr.:
ETW 2673
Kaufpreis:
verkauft
 

Lage

Die Maxvorstadt ist eine der begehrtesten urbanen Wohnlagen. Das lebendige Quartier verbindet bayerische Tradition mit pulsierendem, modernem City Leben. LMU und TU sorgen für junges, studentisches Flair, und nur wenige Gehminuten entfernt liegt das Kunstareal mit den drei Pinakotheken, der Ägyptischen Sammlung und dem Museum Brandhorst. Galerien, Cafés und Restaurants ziehen ein anspruchsvolles Publikum an. Auch die Flaniermeilen Türken- und Leopoldstraße sowie der elegante Promenadeplatz und die noble Innenstadt mit der Staatsoper und den renommierten Theatern sind bequem zu Fuß erreichbar.

Direkt gegenüber vom Karl-Palais befindet sich ein ausgezeichneter Italiener und wer die bayerische Traditionsküche liebt, gelangt mit wenigen Schritten zum Löwenbräukeller mit seinem berühmten kastanienbeschatteten Biergarten. Auch alle Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Ideal ist die Verkehrsanbindung mit der U1 und U7 am Stiglmaierplatz, der U2 am Königsplatz sowie allen S-Bahnen am nahgelegenen Hauptbahnhof.

Objektbeschreibung

Im 4. Obergeschoss des herrschaftlichen denkmalgeschützten Karl-Palais präsentiert sich diese stilvolle Altbauwohnung mit historischen Details. 2011/12 wurde das gesamte Gebäude unter strengen Denkmalschutz-Auflagen luxuriös saniert. Das besondere Highlight der Wohnung ist der prachtvolle, original erhaltene Deckenstuck, der in dieser Form eine Rarität darstellt. Das Eichen-Fischgrätparkett wurde dem ursprünglichen Zustand nachempfunden, ebenso die Sprossenfenster und die Innentüren (teils Flügeltüren) mit aufwändig gearbeiteten Türstöcken.

Mittelpunkt und Highlight der Wohnung ist die großzügige Wohnküche mit Erker und anschließendem Wohnzimmer. Ein großzügiges Schlafzimmer sowie ein edles Bad komplettieren zusammen mit dem Arbeitszimmer (derzeit als Durchgangszimmer) das Raumangebot.

Mit überschaubarem Aufwand lässt sich die Aufteilung so anpassen, dass zwei separate (Schlaf-/Arbeits-) Zimmer entstehen.

Ausstattung

  • Sehr gepflegtes historisches Holz-Treppenhaus mit kunstvollen schmiedeeisernen Treppengeländern und neuem Aufzug
  • Elegante Kassetten-Eingangstür mit Spion und einbruchshemmendem Querriegel
  • Opulenter Deckenstuck, original erhalten, als umlaufende Elemente und zentrale Rosetten in Flur, Wohnzimmer, Wohnküche und Schlafzimmer
  • Hochwertige Holz-Sprossenfenster mit 2-fach-Verglasung und hochwirksamem Schallschutz
  • Eichen-Fischgrätparkett
  • Hochwertige Miele-Einbauküche mit Granit-Arbeitsfläche ausgestattet mit breitem Ceran-Kochfeld, Dunstabzug, Backofen, Geschirrspüler, Kühl-Gefrier-Kombination (alles Miele), breiter Spüle (Villeroy & Boch) und Waschtrockner
  • Elegantes Bad mit mokkabraunen Fliesen mit stylishem Metallic-Effekt und cremeweißem Stucco-Wand-Finish, ausgestattet mit Wanne, Glas-Eckdusche (Rain-Shower und Handbrause), Handtuchheizkörper, elektrischer Fußbodenheizung und Design Armaturen von Gessi
  • Großer Kleiderschrank mit hellen Fronten im Schlafzimmer
  • Zusätzlicher Waschmaschinenanschluss im Bad
  • Video-Gegensprechanlage
  • Kein Energieausweis, da Denkmalschutz

Ansprechpartner

  • Spencer Hippe

    Spencer Hippe

    Verkauf / Vermietung Immobilienmakler (IHK)

    +49 89 159455-16
    Email senden

  • Markus Riedel

    Markus Riedel

    Geschäftsführender Gesellschafter Diplom-Kaufmann

    +49 89 159455-13
    Email senden

Diese Immobilie ist bereits verkauft. Wenn Sie eine ähnliche Immobilie suchen, stöbern Sie gerne in unseren aktuellen Angeboten.

zu den Angeboten ...