München - Nymphenburg
Referenzobjekt

Charmante und großzügige Altbauvilla mit herrlichem Südgarten in Bestlage nahe dem Nymphenburger Schlosspark

Baujahr:
1936
Grundstück:
1.020 m2
Wohnfläche:
ca. 231 m2
Nutzfläche:
ca. 374 m2
Zimmer:
8
Schlafzimmer:
6
Einbauküche:
ja
Stellplätze:
2
Objekt-Nr.:
HS 1164
Kaufpreis:
verkauft
 

Lage

Nymphenburg zählt zu den absoluten Spitzenwohnlagen Münchens mit höchster Lebensqualität und niveauvollem Publikum. Das repräsentative Objekt befindet sich in privilegierter, sehr ruhiger Villenlage (Tempo-30-Zone) nur wenige Schritte von der Schlossmauer entfernt. Stattliche Anwesen mit eingewachsenen Gärten prägen die gepflegten Straßen. Die unmittelbare Nähe zum Nymphenburger Schloss mit seinen herrlichen Parkanlagen lässt zu allen Jahreszeiten ein unverwechselbares Lebensgefühl entstehen.

Besonders hervorzuheben ist die familienfreundliche Infrastruktur. Im ca. 10 Gehminuten entfernten Geschäftszentrum an der Laimer Unterführung ist alles für den täglichen Bedarf vorhanden. Am nahen Romanplatz findet man weitere Einkaufsmöglichkeiten, Banken und eine Post. Im Viertel stehen mehrere städtische und private (bilinguale) Kinderbetreuungseinrichtungen zur Auswahl (z. B. Wichtelakademie, Elly & Stoffl, International House for Kids). Die nahe Grundschule an der Südlichen Auffahrtsallee (mit Mittagsbetreuung und Hort) ist auf ruhigen Nebenstraßen bequem zu Fuß erreichbar. Auch ausgezeichnete weiterführende Schulen sind vorhanden (die privaten Nymphenburger Schulen und die Maria-Ward-Schulen, beide mit Realschul- und Gymnasialzweig, sowie das neusprachliche Käthe-Kollwitz­Gymnasium). Von Hockey über Fußball bis hin zu Tennis: Der fußläufig gelegene ESV bietet auf seinen weitläufigen Sportanlagen ein vielfältiges Programm für die ganze Familie.

Die Verkehrsanbindung ist ideal. Den S-Bahnhof "Laim" (Stammstrecke, direkte Verbindung zum Flughafen) erreicht man in wenigen Gehminuten. An der Wotanstraße verkehren die Buslinien 51 und 151, am Romanplatz stehen weitere Bus- und Tramlinien zur Verfügung. Die Tramlinie 17 fährt in ca. 10 Minuten zum Hauptbahnhof, die Linie 12 in wenigen Minuten zum Rotkreuzplatz mit U-Bahn-Anschluss U1, U7). Zum Flughafen gelangt man mit dem Pkw in ca. 35 Minuten.

Entfernungen

 
Autobahnanschluss A96, ca. 3 km mit dem PKW
 
Über die A9, ca. 41 km mit dem PKW
 
Hauptbahnhof München mit dem PKW ca. 5 km, mit der S-Bahn (Laim) ca. 6 Minuten Fahrtzeit
 
Laim, ca. 12 Minuten zu Fuß
 
Laimer Platz, ca. 13 Minuten mit dem Bus (Linien 51, 151)
 
Kemnatenstraße, ca. 5 Minuten zu Fuß (Linien 51, 151, N78)
 
Romanplatz, ca. 12 Minuten zu Fuß (Linien 17, 16, N17)

Objektbeschreibung

Die exklusiv von uns angebotene Villa aus den 1930er Jahren vermittelt mit weißen Sprossenfenstern und grauen Klappläden charmantes Altbau-Ambiente. Die Räumlichkeiten zeichnen sich durch Großzügigkeit und Lichtfülle aus. Erd- und Obergeschoss zeigen Original-Details aus der Bauzeit und überdurchschnittliche Raumhöhen. Das Dachgeschoss wurde 2011 sehr modern und geschmackvoll neu ausgebaut. So entstand eine Masteretage mit Schlafzimmer, Ankleide, Bad en suite und Arbeitsbereich. Panoramafenster eröffnen herrliche Blicke ins Grüne. Das parkartige, über 1.000 m² große Grundstück ist ideal nach Süden ausgerichtet und herrlich eingewachsen. Neben der einmaligen, äußerst gesuchten Wohnlage nahe der Schlossmauer und dem sonnigen Parkgrundstück besticht die Villa durch das besondere Altbauflair, die familienfreundliche Infrastruktur und ein vielfältiges Raumangebot, das auch einer großen Familie reichlich Platz bietet.

Ausstattung

  • Raumhöhen von ca. 2,73 m im EG bis ca. 5 m im DG
  • Schönes historisches Eichen-Treppenhaus
  • Schwedenofen im Wohnzimmer
  • Teils original erhaltene Innentüren, mattweiß lackiert
  • Luxuriöses Masterbad (DG), 2011 neu gestaltet, ausgestattet mit Corian-Wanne, Walk-in-Dusche mit Oberlicht und Rainshower, Corian-Doppelwaschtisch mit weißem Unterschrank, Vola-Armaturen, wandbündigem Spiegelschrank, Wand­beleuchtung, separat abgetrenntem WC, diversen Wandeinbauten
  • Kinderbad (OG), 2008 gestaltet in Grün-Weiß, ausgestattet mit Wanne, Dusche, Doppelwaschtisch, Spiegelschrank, WC
  • Gäste-Duschbad (EG), 2009 neu gestaltet mit cremefarbenen Feinstein-Fliesen in Naturstein-Optik, ausgestattet mit bodengleicher Glas-Eckdusche, Waschbecken mit Unterschrank, beleuchtetem Spiegel, Vola-Armaturen, WC, Handtuchheizkörper
  • Exquisite Schreinereinbauten mit mattweißen grifflosen Fronten im DG (komplett ausgestattete Ankleide, komplett ausgestattetes Arbeitszimmer), Garderoben­einbauten in der Diele (EG), Einbauschrank im Schlafzimmer (EG), teils Schrank­einbauten und Hochbett in den Kinderzimmern
  • Schmale umlaufende Stuckleisten im Wohn-/Essbereich
  • Weiße Kunststoff-Sprossenfenster, 2-fach verglast, in EG und OG; im DG Holz/Metall- Verbundfenster (2011)
  • Elektrisch bedienbare Rollläden bzw. Metallraffstores im DG, Kunststoffrollläden im Wohn-/Essbereich
  • Garten: Natursteinterrasse, überdachter pergolaähnlicher Sitzplatz, Gerätehaus, mehrere Wasseranschlüsse
  • Einzelgarage sowie Außenstellplätze im Hof

Energieausweis

Energiebalken
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Ausstelldatum:
08.01.2019
Baujahr des Gebäudes:
1936
Wesentlicher Energieträger:
Gas
Energiebedarf:
154.30 kWh/m2
Energieeffizienzklasse:
E
 

Ansprechpartner

  • Heiner Riedel

    Heiner Riedel

    Geschäftsführender Gesellschafter

    +49 89 159455-14
    Email senden

Diese Immobilie ist bereits verkauft. Wenn Sie eine ähnliche Immobilie suchen, stöbern Sie gerne in unseren aktuellen Angeboten.

zu den Angeboten ...