München – Bestlage Nymphenburg
verkauft

Repräsentative Villa mit prachtvollem Südgarten

Bei diesem exklusiv von uns angebotenen Objekt handelt es sich um eine bildschöne denkmalgeschützte Villa aus dem Jahr 1925 in absolut privilegierter Nymphenburger Lage. Das freistehende Gebäude wurde auf einem 1.150 m² großen parkähnlichen Grundstück im prachtvollen Neo-Louis-XVI-Stil erbaut und besticht mit seiner frühklassizistisch gegliederten Fassade, breiten Eck- und Fensterfaschen sowie einem imposanten Süd-Dacherker.

Die gesamte Villa einschließlich der Außenanlagen wurde 1988/89 aufwändig und mit großem Stilempfinden kernsaniert. Dabei wurden zahl­reiche historische Elemente denkmalschutzgerecht aufgearbeitet und Verlorenes nach Originalvorlagen auf höchstem handwerklichen Niveau sorgfältig nachgebildet. Der zauberhaft angelegte parkähnliche Garten und die Top­lage in einer der schönsten Alleestraßen Nymphenburgs machen dieses vorzüglich gepflegte Objekt zu einer absoluten Rarität.

Grunddaten
Objekt
HS 1242
Objektart
Haus, Villa
Baujahr
1925
Modernisierung
1988/89 Kernsanierung
Denkmalschutz
ja
Anzahl Etagen
5
Zustand
Saniert
Vermietet
ja
Flächenaufstellung
Grundstück
1.150 m²
Wohnfläche
ca. 826 m²
Nutzfläche
ca. 1.086 m²
Raumangebot und Ausstattung
Zimmer
24
Terrassen
4
Ausstattung
Luxus
Einbauküche
nein
Unterkellert
ja
Kaufpreis

Dieses Objekt ist bereits verkauft. Nutzen Sie folgende Optionen:

Lage

Nymphenburg zählt zu den absoluten Spitzenwohnlagen Münchens. Die Nähe zum Nymphenburger Schloss, den Auffahrtsalleen und dem Schloss­­kanal schafft ein einmaliges Lebensgefühl. Stadtnah und dennoch ruhig und grün, besticht diese noble Wohngegend durch die historische Villen­bebauung, parkähnliche Gärten und prachtvolle Alleestraßen.

Das exklusiv von uns angebotene Objekt liegt in einem Villenquartier unweit des im späten 19. Jahrhundert entstandenen Rondells Neuwittelsbach; die alleeartige Straße ist äußerst begehrt und eine vorzügliche Adresse.

Die Infrastruktur ist ideal. Zu Fuß oder per Rad bequem erreichbar, befinden sich am Romanplatz und rund um den Rotkreuzplatz zahlreiche Einkaufs­möglichkeiten für den täglichen (Edeka, Apotheke, Bäckerei) und den gehobenen Bedarf (Garibaldi, Herrmannsdorfer Landwerkstätten, Galeria Kaufhof mit Gourmet-Abteilung, Wochenmarkt u.a.). Auch anspruchsvolle Restaurants liegen in der Nähe (Canal Grande, Acetaia, Romans, Broeding u.a.). Der nahe ESV bietet zahlreiche Sport­arten, darunter Hockey und Tennis. Zur Auswahl stehen mehrere städtische und (bilinguale) private Kitas sowie Grund- und weiterführende Schulen wie die privaten Nymphen­burger und die Maria-Ward-Schulen, die ein perfektes, intaktes Familien­umfeld schaffen.

Informationen
Autobahnanschluss A8, ca. 6 km mit dem PKW
Über die A9 ca. 37 km mit dem PKW, ca. 55 Min. mit der S-Bahn (S1)
HBF München mit dem PKW ca. 4 km, ca. 20 Min. mit der Tram (Linien 16,17)
Rotkreuzplatz (U1, U7, U8) ca. 15 Min. zu Fuß, ca. 7 Min. mit der Tram (Linie 12)
Hubertusstraße, ca. 5 Minute zu Fuß (Linie12)
Romanplatz, ca. 10 Minuten zu Fuß (Linie 51, 151)
Hirschgarten, ca. 12 Minuten zu Fuß

Energieausweis

Da bei diesem Objekt Denkmalschutz bzw. Ensembleschutz vorliegt, ist ein Energieausweis nicht erforderlich.
Heiner Riedel
Heiner Riedel
Geschäftsführender Gesellschafter
Markus Riedel
Markus Riedel
Geschäftsführender Gesellschafter
Diplom-Kaufmann
Teilen

Ratgeber Immobilien

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analyse-/Marketingwerkzeuge, wie z.B. Google Analytics und Facebook Pixel, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?
Kontakt