München - Laim

Attraktives Baugrundstück für Mehrfamilienhaus oder Doppelhaus in ruhiger Wohnlage Laim

Grundstück:
646 m2
GRZ:
0,33
GFZ:
0,86
Objekt-Nr.:
GR 172
Kaufpreis:
reserviert
 

Lage

Dank der zentralen, zentrumsnahen Lage zählt Laim zu den beliebten Wohngegenden im Münchner Westen und bietet ein sehr angenehmes, familienfreundliches Umfeld: gewachsene Strukturen mit vorwiegend Einfamilien- und Reihenhäusern sowie kleinen Mehrfamilienhäusern, viel Grün, eine intakte Infrastruktur und eine ideale Verkehrsanbindung zur City.

Am nahe gelegenen Hönigschmidplatz befindet sich ein Einkaufszentrum mit Bäckereien, Metzgerei, Drogerie, Friseuren, Blumen- und Schreibwarenladen, Apotheke, Getränkemarkt und zwei Supermärkten. An der bequem zu Fuß oder per Rad erreichbaren Fürstenrieder Straße sind vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Post etc. vorhanden. Der nahe Westpark, der Nymphenburger Schlosspark, der Hirschgarten und die weitläufigen Grünflächen der Baumschule bieten vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich eine Grundschule mit Mittagsbetreuung und Hort. In der Umge­bung stehen verschiedene städtische und private Kinderbetreuungs­einrichtungen zur Auswahl. Der nahe ESV bietet von Tennis über Fußball bis hin zu Hockey vielfältige Sportmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Die U-Bahnstation "Laimer Platz" ist nur wenige Gehminuten entfernt. Auch die S-Bahnstation "Laim" (Stammstrecke) ist leicht mit dem Bus zu erreichen. Fußläufig erreicht man die Buslinien 168 und N 78 an der Guido-Schneble-Straße und an der Fürstenrieder Straße verkehren die Buslinien 51 und 151. Über die schnell erreichbaren Autobahnen A95 und A96 gelangt man in die schönsten Feriengebiete Deutschlands: in die Alpen, die zum Wandern und Skilaufen einladen, sowie ins idyllische Fünfseen-Land mit seinen traumhaften Golfplätzen und Segelrevieren. Der Münchner Flughafen ist nur ca. 35 Autominuten entfernt.

Entfernungen

 
Autobahnanschluss A96, ca. 1,0 km mit dem PKW
 
Über die A99 und A92 mit dem PKW ca. 50 km und mit den ÖPNV (Bus 168 und S1) ca. 54 Min.
 
Mit dem PKW über die Fürstenrieder und die Landsberger Straße ca. 6,8 km, mit den ÖPNV (Bus 168 und U5) ca. 20 Min.
 
Laim mit dem Bus 168 ca. 13 Min. und ca. 2 km mit dem PKW
 
Laimer Platz U5 mit dem Bus 168 ca. 8 Min. und ca. 750 m mit dem PKW
 
Guido-Schneble-Straße (Bus Linie 168) ca. 350 m zu Fuß
 
Agnes-Bernauer-Straße mit dem Bus 168 ca. 10 Min.

Objektbeschreibung

Laim ist ein lebendiger, historisch gewachsener Stadtteil mit hoher Lebensqualität. Das Objekt liegt ruhig in einer Tempo-30-Zone in einem attraktiven, grünen Wohngebiet. Das Grundstück ist derzeit mit einem nicht mehr bewohnten Einfamilienhaus aus den 1960er Jahren bebaut, welches abgerissen werden kann.

Bebaubarkeit

Für das Gebiet liegt kein qualifizierter Bebauungsplan vor. Das Baurecht des Grundstücks richtet sich nach einem einfachen Bebauungsplan mit Baugrenze bzw. Baulinie in Verbindung mit §34 BauGB, d.h. nach Art und Maß der umliegenden Bebauung. Das Objekt steht nicht unter Denkmalschutz. Ebenso ist in diesem Gebiet keine Erhaltungssatzung erlassen. Eine Bebauungsstudie lässt eine Geschossfläche von 585 m² möglich erscheinen. Unter der Annahme eines Ausbaufaktors von 0,85 ergibt sich eine Wohnfläche von ca. 497 m².

Ansprechpartner

  • Ralf Heidemann

    Ralf Heidemann

    Gesellschafter Prokurist
    Dipl.-Kfm., Dipl.-Sachverst. (DIA)

    +49 89 1890808-0
    Email senden

  • Burkhard Heiland

    Burkhard Heiland

    Verkauf / Vermietung Geprüfter Immobilienmakler (gtw)

    +49 89 1890808-13
    Email senden

Diese Immobilie ist bereits reserviert und ein Notartermin vereinbart. Wenn Sie eine ähnliche Immobilie suchen, stöbern Sie gerne in unseren aktuellen Angeboten.

zu den Angeboten ...