Grundstück, Blickrichtung Nordosten
Grundstück mit Altbestand, Blickrichtung Südosten
 Grundstück, Blick Richtung Norden
Grundstück aus der Vogelperspektive
/
Grundstück, Blickrichtung Nordosten
Grundstück mit Altbestand, Blickrichtung Südosten
 Grundstück, Blick Richtung Norden
Grundstück aus der Vogelperspektive
München - Milbertshofen

Attraktives Baugrundstück mit perfekter Südausrichtung

Neben der guten Lage im familienfreundlichen Milbertshofen besticht dieses außergewöhnliche 788 m² ­große, sonnige Eck-Grundstück durch seine perfekte Südausrichtung und das gesicherte Baurecht. Gemäß dem qualifizierten Bebauungsplan Nr. 462 der Landeshauptstadt München ist grundsätzlich eine Bebauung mit einem Einfamilienhaus oder einem Doppelhaus zulässig. Die GFZ beträgt 0,4 wodurch sich eine Geschossfläche von 315 m² in zwei Vollgeschossen zzgl. der Flächen im Dachgeschoss ergibt. Im Geviert sind zahlreiche Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes feststellbar. Unter der Annahme, dass ähnliche Befreiungen auf diesem Grundstück erreicht werden können, ist eine Geschossfläche von bis zu 420 m² (inkl. ausgebautem Dachgeschoss zu 2/3) sowie - bei einem Ausbaufaktor von 0,9 - eine Wohnfläche von bis zu rund 378 m² denkbar.

Derzeit ist das Grundstück mit einem leer stehenden Ein­familienhaus aus den 1950er Jahren bebaut. Umgeben von viel Grün durch die südlich direkt angrenzenden Schrebergärten, bietet das Grundstück das Potenzial für ein traumhaftes Einfamilienhaus oder ein großzügiges Doppelhaus.

Grunddaten

Objekt-Nr.: 
GR 195
Adresse: 
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Flächenaufstellung

Grundstück:  ca. 
788
 m²
GRZ: ca. 
0,2
GFZ: ca. 
0,4

Kosten

Kaufpreis:  verkauft

Bebaubarkeit

Das Maß der baulichen Nutzung laut Bebauungsplan erlaubt ein Gebäude mit einer möglichen GRZ (Grundflächenzahl) von 0,2. Dies entspricht bei der Grundstücksgröße von 788 m² einer Grundfläche von 157,60 m². Die GFZ (Geschossflächenzahl) ist durch den Bebauungsplan mit 0,4 festgesetzt. Somit kann eine Geschossfläche von insgesamt 315 m² entstehen. Bei einer maximalen Dachneigung von 28 Grad (Satteldach vorgeschrieben) dürfen 2 Vollgeschosse realisiert werden. Der Bebauungsplan sieht weiter vor, dass ein Kniestock von 1 Meter Höhe über dem ersten Vollgeschoss (bei Verzicht auf ein zweites Vollgeschoss) ausgebildet werden darf. Dachgauben bis zu einer Breite von 1,5 m sind erlaubt.

Da der Bebauungsplan in dem Jahr 1974 aufgestellt wurde, sind nach damaliger BauNVO § 20 Abs. 2 S. 2 die Flächen von Aufenthaltsräumen in Nicht-Vollgeschossen einschließlich der zu ihnen gehörenden Treppenräume und einschließlich ihrer Umfassungswände mitzurechnen. In der Umgebung gibt es jedoch ausreichend Referenzobjekte mit offensichtlich erteilten Befreiungen, sodass auch ein über die Festsetzungen des Bebauungsplanes hinaus gehendes größeres Baurecht als wahrscheinlich realisierbar erscheint.

Basierend auf diesen Grundinformationen hat das renommierte Architekturbüro „Studio Schützdeller“ eine als „sicher“ realisierbar eingestufte Bebauungsstudie ausgearbeitet. Ebenso wurde eine Variante mit voraussichtlich möglichen Befreiungen erarbeitet.

Lage

Der Stadtteil Milbertshofen-Am Hart verbindet eine familienfreundliche Infrastruktur mit einem hohen Freizeit- und Erholungswert. Die Grund-schule an der Bernaysstraße mit gebundenem Ganztagsunterricht und mehreren Betreuungsangeboten liegt nur ca. 12 Gehminuten entfernt. In unmittelbarer Nähe stehen im Mira Einkaufszentrum mehrere Dutzend Geschäfte unter einem Dach zur Auswahl, darunter einen Supermarkt und Apotheken. Auch Discounter und ein Ärztehaus sind gut erreichbar. Die Anbindung an den ÖPNV ist ausgezeichnet, die U-Bahn-Station "Am Hart" liegt in bequemer Fußnähe. Der Mittlere Ring führt schnell zur A9; den Münchner Flughafen erreicht man in ca. 25 Minuten.

Die Lage bietet diverse Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Mit dem Rad gelangt man schnell in den Olympiapark, in den ruhigen Nordteil des Englischen Gartens und in die Isarauen.

Die nahen Badeseen Lerchenauer-, Feldmochinger- und Fasaneriesee sind grüne Erholungsoasen inmitten der Stadt und bieten Spazierwege, Kinderspielplätze und Grillmöglichkeiten.

48.19925545, 11.578297359467

Informationen

Autobahnanschluss A99, ca. 5 km mit dem PKW
Rathenaustraße (Linie 171), ca. 6 Minuten zu Fuß
Ca. 45 Min. mit der S-Bahn, ca. 32 km mit dem PKW
HBF München, ca. 8,2 km mit dem PKW , ca. 20 Minuten mit der U-Bahn
Am Hart (U2), ca. 8 Minuten zu Fuß
Dr. Philip Ebeling
Verkauf / Vermietung
Diplom-Kaufmann / Immobilienbewerter (DIA)
Ralf Heidemann
Prokurist und Gesellschafter
Dipl.-Kaufmann / Dipl.-Sachverständiger (DIA) Mitglied im Vorstand IVD Süd e.V.
Weitere Angebote in der Nähe
Grundstück mit Altbestand, Vogelperspektive
München - Untermenzing

Attraktives Baugrundstück in ruhiger, grüner Lage

Grd. 817 m² - 2.150.000 €
Grundstück mit Altbestand
Pullach - München Süd

Einzigartiges Grundstück für großzügiges Einfamilienhaus in idyllischer Lage direkt am Isarkanal

Grd. 940 m² - 3.050.000 €