FragRiedel!

Ich habe eine Immobilie zu verkaufen – was ist zu beachten?

Bei einem geplanten Objektverkauf sollte die Immobilie zuerst durch einen Spezialisten analysiert werden. Jede Immobilie ist als hochgradig individuelles Wirtschaftsgut zu sehen und muss daher immer objektbezogen betrachtet werden. Eine allgemeingültige Aussage ist daher nur schwer möglich. 

Wir empfehlen folgende Vorgehensweise:

  • Angaben des Grundbuchs mit Eigentumsverhältnissen und Belastungen
  • Ggf. steuerliche Beratung, z. B. falls die Immobilie weniger als 10 Jahre im Besitz war
  • Bewertung der Immobilie mit Beurteilung der Stärken und Schwächen der Liegenschaft
  • Entwicklung einer Vertriebsstrategie, um die passenden Kunden bestmöglich anzusprechen
  • Aufbereitung der Immobilie für den Verkauf, ggf. Schönheitsreparaturen vornehmen
  • Transparente Darstellung von etwaigen Mängeln der Liegenschaft, um eine Haftung für der Verkäufer zu vermeiden 
  • Frühzeitige Planung wann die Immobilie freigemacht bzw. übergeben werden kann
beantwortet von Heiner Riedel am 10.02.2017

Suche

 

Kategorien

Alle KategorienAltbauArchitekturBewertungFinanzierungGrundstückHaustechnikImmobilienmarkt MünchenImmobilienrechtInnenausstattungKapitalanlageKaufenKaufvertragMietenMietvertragNeubauSteuerthemenVerkaufenVermietenVermischtesUmbau/Sanierung