München - Pasing
Referenzobjekt

Zauberhafte Jugendstil-Villenhälfte von 1902 mit charmantem Altbauambiente

Baujahr:
1902
Grundstück:
424 m2
Wohnfläche:
ca. 232 m2
Nutzfläche:
ca. 312 m2
Zimmer:
6
Objekt-Nr.:
HS 861
Kaufpreis:
verkauft
 

Lage

Das Objekt liegt ruhig in einem von Villen geprägten Wohngebiet nur wenige Gehminuten von den weitläufigen Grünanlagen des Pasinger Stadtparks entfernt. Die schöne historische Bausubstanz und das herrliche Grün der Umgebung sowie die unmittelbare Nähe zu Kindergärten, Grundschulen und dem Karls-Gymnasium bieten ein sehr angenehmes, stilvolles Wohnumfeld, gerade auch für Familien mit Kindern.

Objektbeschreibung

Besonders reizvolle denkmalgeschützte Villenhälfte eines Herrschaftshauses aus der Jahrhundertwende mit großteils original erhaltener bzw. renovierter Jugendstil-Ausstattung und reizvoll angelegtem Süd-Westgarten nach englischem Vorbild.

Ausstattung

  • Fassade mit herrlichem Ziergiebel
  • Charmanter Erker mit Holzschindeln
  • Schönes historisches Holztreppenhaus
  • Edles Fischgrätparkett
  • Original Stuckelemente
  • Halbhohe weiße Wandvertäfelungen
  • Weiße Sprossenfenster und Kassettentüren
  • Bäder im Jugendstil mit Silbernickelarmaturen
  • Attraktives Dachstudio mit offenem Kamin
  • Bezaubernd angelegter Südwestgarten

Ansprechpartner

  • Ingrid Riedel

    Ingrid Riedel

    Gesellschafterin

    +49 89 159455-14
    Email senden

Diese Immobilie ist bereits verkauft. Wenn Sie eine ähnliche Immobilie suchen, stöbern Sie gerne in unseren aktuellen Angeboten.

zu den Angeboten ...