München - Obermenzing

Sonniges Grundstück mit attraktivem Baurecht für großzügiges Einfamilien- oder Doppelhaus

Grundstück:
1.072 m2
Objekt-Nr.:
GR 149
Kaufpreis:
2.980.000 €
Provision:
3,57 % inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis
 

Lage

Obermenzing zählt wegen seiner ruhigen Lage, der ausgezeichneten Infrastruktur und der vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten zu den begehrtesten Wohnvierteln im Münchner Westen. Eingewachsene Grundstücke, gepflegte Einfamilienhäuser und Villen, kleine Wohnanlagen und viel Grün prägen das angenehme, niveauvolle Wohnumfeld mit hoher Lebensqualität.

Geschäfte des täglichen Bedarfs (Bäcker, Metzger, Supermarkt, Drogeriemarkt, Reinigung etc.) befinden sich in den nahen Karwinskihöfen sowie an der Verdistraße und sind zu Fuß bzw. per Rad schnell erreichbar. Ganz in der Nähe findet man das beliebte Restaurant "Menzingers", und auch die Traditionsgasthäuser "Zum Grünen Baum" und "Luisengarten". Der Botanische Garten und der Nymphenburger Schlosspark laden zu Spaziergängen und zum Joggen ein. In kurzer Gehentfernung liegt das private Obermenzinger Gymnasium. Im Viertel stehen Kindergärten und Schulen aller Sparten zur Auswahl.

Die S-Bahnhaltestelle "Untermenzing" (S2) ist nur wenige Gehminuten entfernt. Die Buslinien 158/162 führen in wenigen Minuten zum Pasinger Bahnhof (S-Bahn-Stammstrecke und ICE-Haltepunkt) und den Pasing Arcaden. Mit dem Pkw gelangt man schnell auf die A8 und ist in gut 30 Minuten am Münchner Flughafen.

Objektbeschreibung

Das exklusiv von uns angebotene, zurückversetzte Grundstück liegt in bester Lage von Obermenzing. Über eine eigene Zufahrt erreicht man das uneinsehbare, perfekt nach Süden ausgerichtete Anwesen inmitten eines ruhigen Wohngebietes. Der nicht mehr bewohnte Altbestand kann durch ein umfangreiches Baurecht mit einem großzügigen Einfamilienhaus oder einem attraktiven Doppelhaus ersetzt werden.

Das Grundstück liegt laut Flächennutzungsplan in einem reinen Wohngebiet und nicht im Geltungsbereich eines qualifizierten Bebauungsplans. Das Baurecht richtet sich folglich nach § 34 BauGB, d.h. nach Art und Maß der umliegenden Bebauung und wurde bisher nur mündlich – und somit noch unverbindlich – mit der Lokalbaukommission abgestimmt. Es besteht kein Denkmalschutz.

Unter Berücksichtigung der einzuhaltenden Mindestabstandsflächen und Baulinien ist auf Grundlage der umliegenden Bebauung ein Wohngebäude mit einer Grundfläche von ca. 160 - 180 m² denkbar. Für einen Baukörper mit 14,00 m x 11,00 m wären zwei Vollgeschosse (Erd- und Obergeschoss) voraussichtlich möglich. Die Dachform ist dabei frei gestaltbar.

Als mögliche Nutzung käme sowohl ein großzügiges Einfamilienhaus, als auch ein ideal ausgerichtetes Doppelhaus in Frage.

Ansprechpartner

  • Markus Riedel

    Markus Riedel

    Geschäftsführender Gesellschafter Diplom-Kaufmann

    +49 89 159455-13
    Email senden

  • Gina Friedel

    Gina Friedel

    Verkauf und Neubauvertrieb

    +49 89 159455-18
    Email senden

Exposé anfordern

Gerne übersenden wir Ihnen unser ausführliches Exposé mit einer detaillierten Beschreibung des Objektes samt Planunterlagen.

 
 
 

weitere Person hinzufügen

 
 

weitere Telefonnummern hinzufügen