Hausansicht
Wintergarten
Dachterrasse
Historisches Treppenhaus
Garten
/
Hausansicht
Wintergarten
Dachterrasse
Historisches Treppenhaus
Garten
München - Pasing

Rarität: Denkmalgeschützte Villa auf Parkgrundstück

Um 1900 im Stil der Neurenaissance erbaut, präsentiert sich dieses ­exklusiv von uns angebotene Objekt als historisches Juwel eingebettet in ein idyllisch eingewachsenes Parkgrundstück. Ein prachtvoller Eckturm mit bunt glasierten Ziegeln sowie eine zauberhafte Holzveranda im Obergeschoss bilden außergewöhnliche historische Blickfänge.

Die Villa umfasst vier Wohnetagen und ein Nebengebäude. Im Erd-, Ober-, Dach- und Untergeschoss befinden sich jeweils abgeschlossene Wohn­einheiten. Hinzu kommt im Erdgeschoss eine separate 1-Zimmer-Wohnung mit eigenem Außenzugang. Ein ehemaliges Waschhaus wurde zu einer autarken 2-Zimmer-Wohnung ausgebaut.

Das 3.000 m² große Grundstück zeigt sich naturnah mit zwei Teichen und majestätischem, altem Baumbestand. Hervorzuheben ist die absolut rare und begehrte Lage in einer gepflegten Anwohnerstraße inmitten der ­geschichtsträchtigen Waldkolonie. Die Villa wurde kontinuierlich moderni­siert und instandgehalten. Das Ober-, Dach- und Untergeschoss sind vermietet. Die Eigentümer bewohnen das Erdgeschoss sowie das Nebengebäude und verkaufen das Anwesen mit einem verbundenen lebenslangen Nießbrauch.

Grunddaten

Objekt-Nr.: 
HS 1185
Adresse: 
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
Baujahr: 
1900
Verfügbar: 
Nießbrauch für die Verkäufer

Flächenaufstellung

Grundstück:  ca. 
3.000
 m²
Wohnfläche: ca. 
436
 m²
Nutzfläche: ca. 
615
 m²

Raumangebot und Ausstattung

Zimmer: 14
Küche: Ja

Kosten

Kaufpreis: 
3.850.000
 €
Provision: 
3,57 % inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis

Flächen

Häuser : 436.00 m²

Ausstattung

› Erdgeschoss-Wohnung Historische Kastenfenster (eines davon mit Bleiverglasung), historischer schmiedeeiserner Bogendurchgang im Flur, ­originales Eichen-Fischgrätparkett in Wohn-/Ess- und Schlafzimmer, ab 1994/95: Travertinbelag mit Fußbodenheizung in Diele, Küche und WC, Granit-Duschbad mit Waschtisch, separates WC, Stuckverzierungen in Wohn- und Schlafzimmer (Fa. Hinterbichler), Marmor-Kaminmaske, ­Art-Déco-Ofen, neue Innentüren mit Facettenglas-Füllungen, Küchen­einbauten und Geräte, Gegensprechanlage
› Obergeschoss-Wohnung Zahlreiche historische Elemente wie Eichen-Fisch­grätparkett, Kachelofen, Kastenfenster, weiß lackierte Kassettentüren mit originalen Messingbeschlägen, teils schmale Deckenstuckleisten, schmiedeeiserner Bogendurchgang im Flur, teils dimmbare Beleuchtung, weiß gefliestes Bad (2012) mit Wanne, Waschbecken und WC
› Dachgeschoss-Wohnung Holz-Dielenboden im Wohnzimmer, neue Holzböden (2012) in Schlaf- und Arbeitszimmer, historische Kassettentüren, Wandschrank-Einbau in der Diele, weiß gefliestes Bad (2012) mit Wanne, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss, Holzbelag auf der Dachterrasse, autarke Gas-Etagenheizung; die Einbauküche ist Eigentum der Mieter› 2-Zimmer-Wohnung (UG) Travertinboden mit Fußbodenheizung, Waschtisch, Dusche und WC, Herd und Spüle in der Küche, Gegensprechanlage
› 1-Zimmer-Apartment (EG) Originale Kastenfenster, Bad (2010) mit Wanne, Waschbecken, WC und Jugendstil-Stuck
› Einlieger-Wohnung im ehemaligen Waschhaus (Holzkonstruktion): Fußbodenheizung im Schlafzimmer, sonstige Ausstattung ca. aus den 1980er Jahren
› Gegensprechanlage in vier Wohnungen der Villa
› Waschküche im Kellergeschoss
› Abstellraum im Kellergeschoss

Lage

Am Westrand von München entstanden um 1900 in grüner Lage vier ­benachbarte Jugendstil-Siedlungen von großer städtebaulicher Bedeutung. Diese historischen „Pasinger Villenkolonien“ nach Plänen so berühmter Architekten wie August Exter, Bernhard Borst und Richard Riemerschmid hatten Modellcharakter und sollten wohlhabenden Bürgern aus der Hauptstadt die Möglichkeit bieten, fernab von Hektik und Enge in einer idyllischer Gartenlandschaft zu leben.

Die angebotene Villa liegt absolut ruhig inmitten der geschichtsträchtigen „Waldkolonie“. Das von Villen geprägte Wohngebiet ist nur wenige Schritte von den weitläufigen Grünanlagen des Pasinger Stadtparks entfernt. Die ­gepflegte historische Bausubstanz der Umgebung, die unmittelbare Nähe zu Kindergärten, Grundschulen und dem renommierten Karls-Gymnasium sowie die herrlich grüne Umgebung mit viel altem Baumbestand bieten ein sehr angenehmes, familienfreundliches und stilvolles Wohnumfeld.

In der nahen Ortsmitte von Pasing sind alle Annehmlichkeiten einer autarken Kleinstadt zu finden: die „Pasing Arcaden“ mit über 100 Geschäften, der Pasinger Viktualienmarkt, Post, Banken, Stadtbibliothek, ein eigenes Rathaus, Schulen aller Sparten und die Hochschule München. Mit einem Hallen- und Freibad, einem Eissportstadion und mehreren Sportvereinen ist Pasing bekannt für seinen hohen Freizeit- und Erholungswert.

48.1390149, 11.4484084

Informationen

Autobahnanschluss A8, ca. 4,3 km mit dem Pkw
Wehnerstraße (Linie 160), ca. 3 Minuten zu Fuß
Ca. 43 Min. mit der S-Bahn (Pasing), ca. 38 km mit dem Pkw
HBF München, ca. 10,1 km mit dem Pkw, ca. 10 Minuten mit der S-Bahn (Pasing)
Pasing (Stammstrecke), ca. 7 Minuten per Rad oder mit der Buslinie 160
Rathaus Pasing (Linie 19), erreichbar per Rad oder mit der Buslinie 160

Grundrisse

Energieausweis

Bei Denkmalschutz bzw. Ensembleschutz kein Energieausweis erforderlich.
Burkhard L. Heiland
Verkauf / Vermietung
Geprüfter Immobilienmakler (gtw)
Ralf Heidemann
Prokurist und Gesellschafter
Dipl.-Kaufmann / Dipl.-Sachverständiger (DIA) Mitglied im Vorstand IVD Süd e.V.
Weitere Angebote in der Nähe
Zu jeder Tageszeit zeigt sich diese Villa repräsentativ und einladend
Gräfelfing - Würmtal

Luxuriöse Bauhaus-Villa mit Traumgarten und Pool

Grd. 1.902 m² - Fläche ca. 318 m² - 6.700.000 €
Hausansicht vom Garten
Gräfelfing - WürmtalVERKAUFT

Neugestaltung: Altbauvilla mit ca. 402m² Wohnfläche in Villenlage

Grd. 1.360 m² - Fläche ca. 402 m²