München – Laim
verkauft

Klassische Villa von 1937 mit herrlichem Südgarten

Eingebettet in ein niveauvolles, grünes Wohnumfeld präsentiert sich dieses besonders reizvolle Objekt in einem sehr gut renoviertem Zustand. Das großzügige, freistehende Einfamilienhaus wurde 1937 im klassischen Villenstil auf einem ca. 830m² großen Südgrundstück erbaut. Die Architektur spiegelt den großbürgerlichen Stil jener Jahre wider. Originale Holz-Klappläden, große Fenster, ein wintergartenähnlicher Vorbau, ein hoch ansteigendes Dach und ein nahezu quadratischer Grundriss prägen das imposante Äußere. Ein historisches Eichen-Treppenhaus und schöne alte Türstöcke schaffen im Innern ein angenehmes Ambiente.

Hervorzuheben ist das große Raumangebot. Auf drei Wohnetagen verteilen sich ein Wohn- und ein Esszimmer sowie fünf Schlafzimmer. Hinzu kommen eine Wohnküche, zwei Bäder und ein Gäste-WC. Das Untergeschoss bietet zwei helle, wohnliche Räume, ein weiteres Duschbad, Hauswirtschafts- und Abstellflächen. Ein Highlight ist der prachtvoll eingewachsene Südgarten mit großem Gartenhaus. Eine Doppelgarage komplettiert dieses perfekt Familiendomizil. Das Objekt wurde 2002 umfassend saniert.

Grunddaten
Objekt
HS 1174
Objektart
Einfamilienhaus
Baujahr
1937
Modernisierung
2002
Denkmalschutz
nein
Zustand
Saniert
Vermietet
nein
Flächenaufstellung
Grundstück
830 m²
Wohnfläche
ca. 211 m²
Nutzfläche
ca. 358 m²
Raumangebot und Ausstattung
Zimmer
7
Schlafzimmer
5
Badezimmer
3
Balkone
1
Terrassen
1
Stellplätze
3
Einbauküche
ja
Gäste-WC
ja
Unterkellert
nein
Kaufpreis

Dieses Objekt ist bereits verkauft. Nutzen Sie folgende Optionen:

Ausstattung

  • Historisches Eichen-Treppenhaus vom EG bis ins DG
  • Eichenparkett im EG (teils Schachbrett-, teils Schiffsbodenverlegung, ­ausgenommen Windfang, Bad und WC) sowie in den beiden hellen Räumen des UG; Teppichboden im OG und DG
  • Fußbodenheizung, elektrisch in allen drei Bädern
  • Kaminofen im Wohnraum (UG)
  • Historische Türstöcke, mattweiß lackiert
  • Umlaufender Deckenstuck im Wohn-/Essbereich
  • Einbauküche (Zeyko) mit lichtgrau lasierten Holz-Kassettenfronten und Arbeits­flächen in Granit-Optik, ausgestattet mit Cerankochfeld, Dunstabzug, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler (alles Siemens), Kühl-Gefrier-Kombination (Siemens), Edelstahlspüle (Blanco)
  • Hauptbad (OG), gestaltet mit cremefarbenen Fliesen in Naturstein-Optik und darauf abgestimmten Mosaikfliesen, ausgestattet mit Wanne, Glas-Eckdusche, Waschbecken, beleuchtetem Spiegel, WC, Handtuch­heizkörper, elektrischer Fußbodenheizung und Deckenbeleuchtung
  • Duschbad (EG), gestaltet mit graublauen Boden- und hellgrauen Wand­fliesen mit Zierfries, ausgestattet mit Glas-Eckdusche, Waschbecken, WC, Handtuchheizkörper, elektrischer Fußbodenheizung
  • Duschbad (UG), gestaltet mit graublauen Boden- und hellgrauen Wand­fliesen mit Zierfries, ausgestattet mit Glas-Eckdusche, Waschbecken, ­beleuchtetem Spiegel, WC, Handtuchheizkörper, elektrischer Fußboden­heizung
  • Gäste-WC (EG), analog zum Duschbad gestaltet, ausgestattet mit Handwaschbecken und WC
  • Wandheizung in beiden Hobbyräumen (UG)
  • Weiße Holzfenster (2002), 2-fach verglast, in EG, OG und UG
  • Weiße Kunststofffenster (2002), 2-fach verglast, im DG
  • Abschließbare Fenstergriffe in EG und UG
  • Elektrische Rollläden im Wohn-/Essbereich und in der Küche (EG), in ­einem der Schlafzimmer (OG) und im gesamten DG
  • Waschmaschinenanschluss im Hauswirtschaftsraum (UG)
  • Video-Gegensprechanlage
  • Funkgesteuertes Hof- und Garagentor
  • Garten: Gartenhaus (Innenmaße ca. 2,70 x 6 Meter, bis ca. 3 Meter Höhe) mit Fenster, Plattenboden, Wasser- und Stromanschluss; mehrere Wasseranschlüsse im Garten; elektrische Markise auf der Südterrasse

Lage

Im Münchner Westen zählt Laim zu den besonders gesuchten Lagen. Das gewachsene Stadtviertel wird in Teilen von historischer Bebauung auf ­großen Grundstücken geprägt. Grünflächen, Kleingartenanlagen, das Westbad mit seinem alten Baumbestand und der Nymphenburger Schlosspark schaffen in naher Umgebung herrlich grüne Oasen, die Laim so lebenswert machen. Familien schätzen die gute Infrastruktur.

Das exklusiv von uns angebotene Objekt befindet sich in sehr ruhiger, ­grüner Lage. Die Valpichlerstraße ist in diesem Bereich besonders attraktiv und geprägt von niveauvollen, klassischen Villen.

An der Fürstenrieder Straße sind alle Geschäfte des täglichen Bedarfs vorhanden, außerdem Ärzte, Banken, Apotheken, eine Post, eine Filiale der Stadtbibliothek und viele weitere Annehmlichkeiten. Die Sprengel-Grundschule an der Fürstenrieder Straße bietet Mittagsbetreuung und Hort. In Laim sind städtische und private Kitas vorhanden. Bilinguale Angebote stehen im benachbarten Nymphenburg zur Auswahl. Der idyllische Laimer Anger mit der Pfarrkirche St. Ulrich zeugt noch von der dörf­lichen Vergangenheit des Viertels; hier findet freitags ein Bauernmarkt statt. Das Westbad, der SV München-Laim und der ESV bieten in kurzer Entfernung umfangreiche Sportmöglichkeiten.

Informationen
Autobahnanschluss A96, ca. 3,3 km mit dem Pkw
Ca. 35 Min. mit der S-Bahn (Laim), ca. 41,9 km mit dem Pkw
Mit dem PKW ca. 6,3 km, mit der S-Bahn (Laim) ca. 7 Minuten
Laimer Platz (U5), erreichbar per Rad oder mit der Buslinie 57
Willibaldplatz (Linie 19, N19), erreichbar ca. 4 Minuten zu Fuß oder per Rad
Gotthardstraße (Linie 57), ca. 6 Minuten zu Fuß
Laim (Stammstrecke), ca. 16 Minuten mit der Tram oder mit dem Bus

Energieausweis

RIEDEL_energy-bars
Informationen
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Ausstelldatum
18.04.2019
Gültig bis
17.04.2029
Baujahr
2005
Wesentlicher Energieträger
Gas
Endenergiebedarf
124,8 kWh/(m²*a)
Mit Warmwasser
nein
Energieeffizienzklasse
D
Ralf Heidemann
Ralf Heidemann
Prokurist und Gesellschafter
Dipl.-Kaufmann / Dipl.-Sachverständiger (DIA) Mitglied im Vorstand IVD Süd e.V.
Heiner Riedel
Heiner Riedel
Geschäftsführender Gesellschafter
Teilen

Weitere Angebote in der Nähe

Ratgeber Immobilien

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analyse-/Marketingwerkzeuge, wie z.B. Google Analytics und Facebook Pixel, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?
Kontakt