Frontansicht
Seitenansicht
Treppenhaus mit Lift
Historischer Treppenaufgang
Büroraum 1 OG
/
München - Maxvorstadt
Kompaktes Online-Exposé

Historisches Palais von 1889: „Villa Herzogin Carl“ Äußerst repräsentative Büroflächen in Bestlage

Die exklusiv von uns zur Miete angebotene "Villa Herzogin Carl" stellt in puncto Lage, Großzügigkeit des Raumangebots und moderner Ausstattung ein Ausnahmeobjekt dar, wie es nur selten auf den Markt gelangt.

Grunddaten

Objekt-Nr.: 
GM 5
Adresse: 
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
Baujahr: 
1883
Modernisierung: 
2001

Zimmer und Ausstattung

Lift: 
Ja
Stellplätze: 
6

Kosten

Mietpreis:  vermietet

Ausstattung

› Denkmalgeschütze Bürovilla in repräsentativer zentraler Lage
› Äußerst repräsentative Eingangsbereiche und Büroräume
› EDV Verkabelung
› Teeküche im 1. Obergeschoss
› Großzügige Keller, Lager-, Archivflächen optional im Untergeschoss
› 6 Stellplätze in neu erstellen unterirdischem Parksystem

Lage

Die Nymphenburger Straße in der Maxvorstadt gehört zu den sehr guten Innenstadtlagen mit bester Zentrumsanbindung.

Nahe dem neu eröffneten Lenbachhaus, dem Königsplatz und den Pinakotheken bietet die "Villa Herzogin Carl" einen Renommierstandort in bester Nachbarschaft: Die Thüga Aktiengesellschaft, das Amtsgericht München, die Augenklinik Herzog Carl Theodor sowie zahlreiche Kanzleien und Verlage haben hier ihren Sitz.

Ideal ist auch der Anschluss an das öffentliche Verkehrsnetz: So sind die Haltestellen für die Trambahnlinien 20, 21 und 22 und die nächste U-Bahn-Haltestelle (U1/U7) am Stiglmaierplatz bzw. Maillingerstraße bequem zu Fuß erreichbar. Der Hauptbahnhof ist nur fünf Autominuten entfernt.

48.1487546, 11.5505348

Informationen

Objekt

Die exklusiv von uns zur Miete angebotene "Villa Herzogin Carl" stellt in puncto Lage, Großzügigkeit des Raumangebots und moderner Ausstattung ein Ausnahmeobjekt dar, wie es nur selten auf den Markt gelangt.

Es handelt sich um ein denkmalgeschütztes Stadtpalais aus dem Jahr 1883 im herrschaftlichen Gründerzeitstil. Die neubarocke Fassade aus dunkelrotem Sandstein und hellem Klinker ist durch Blendmauerwerk, aufgesetzte Säulen, Friese, Ziergiebel und Ornamente über hohen Rundbogenfenstern strukturiert (2002 Fassadenpreis der Stadt München). Das mächtige Walmdach wird durch zahlreiche Rundgauben und eine zentrale Glaskuppel gegliedert. Im Innern bieten großzügige Repräsentationsräume mit einer Deckenhöhe von über vier Metern (Erdgeschoss und Obergeschoss) ein herrschaftliches Ambiente.

Energieausweis

Es liegt noch kein Energieausweis für das Gebäude vor.
Maximilian Riedel
Prokurist und Gesellschafter
Immobilienökonom (IRE|BS)
Weitere Angebote in der Nähe
Büroraum
München - MaxvorstadtVERMIETET

Prinz-Ludwig-Straße - Einheit 3: Repräsentative Büroeinheit mit sechs Büroräumen und zwei Balkonen

Büroraum
München - InnenstadtVERMIETET

Prinz-Ludwig-Straße - Einheit 9: Lichterfüllte Büroeinheit mit vier Büroräumen und Balkon