München - Nymphenburg
Referenzobjekt

Herrschaftliche denkmalgeschützte Villa von 1911 mit Südgrundstück in unwiederbringlicher Bestlage

Modernisierung:
2008
Grundstück:
1.600 m2
Wohnfläche:
ca. 700 m2
Nutzfläche:
ca. 1.300 m2
Objekt-Nr.:
HS 1058
Kaufpreis:
verkauft
 

Objektbeschreibung

Die sensationelle Lage im "Neuwittelsbacher Villenquartier", das großzügige Raumangebot mit außergewöhnlich hohen Decken, die zeitgemäße Technik sowie die Idylle des zauberhaft eingewachsenen Gartens machen das historische Anwesen zu einer besonderen Rarität.

Das denkmalgeschützte Anwesen wurde 1911 im Stil des Neubarock als zweigeschossige Villa mit Mansardwalmdach, schönem Süderker und einer fein ausgebildeten Fassadengliederung errichtet. Im Jahr 1991 wurde das Dach neu eingedeckt. 2007/2008 wurde das Haus denkmalgerecht saniert. Dabei wurde eine Tiefgarage mit 13 Stellplätzen und PKW-Lift realisiert sowie ein Schwimmbad im Souterrain integriert.

Eine Freitreppe führt von der Südterrasse direkt in die parkartige Gartenanlage. Das sonnige Grundstück ist optimal nach Südwesten ausgerichtet und nahezu uneinsehbar.

Ansprechpartner

  • Heiner Riedel

    Heiner Riedel

    Geschäftsführender Gesellschafter

    +49 89 159455-14
    Email senden

  • Markus Riedel

    Markus Riedel

    Geschäftsführender Gesellschafter Diplom-Kaufmann

    +49 89 159455-13
    Email senden

Diese Immobilie ist bereits verkauft. Wenn Sie eine ähnliche Immobilie suchen, stöbern Sie gerne in unseren aktuellen Angeboten.

zu den Angeboten ...