München - Solln
Referenzobjekt

Bildschöne, lichterfüllte Dachterrassen-Penthouse-Wohnung mit 3 Zimmern und Kamin in Bestlage

Baujahr:
1970
Wohnfläche:
ca. 149 m2
Nutzfläche:
ca. 219 m2
Zimmer:
4
Schlafzimmer:
2
Einbauküche:
ja
Objekt-Nr.:
ETW 2788
Kaufpreis:
verkauft
 

Lage

Die zauberhafte Penthouse-Wohnung befindet sich in einer grünen Alleestraße in Alt-Sollner Bestlage, inmitten des historischen "Malerwinkels". Herrschaftliche Villen aus dem frühen 20. Jahrhundert und große Grundstücke mit prächtigem altem Baumbestand verleihen dieser sehr begehrten Wohngegend einen unverwechselbaren Charme. Die Infrastruktur ist ideal. Nur wenige Schritte entfernt sind zahlreiche Geschäfte des täglichen und des gehobenen Bedarfs vorhanden (Bäckerei, Supermarkt, Feinkost-Garibaldi, Käfer Delikatessen-Markt, ein Fischgeschäft u.a.). Auch das beliebte Sollner Programmkino, Cafés und Restaurants liegen in bequemer Laufnähe. Ebenfalls fußläufig entfernt stehen mehrere private und städtische Kinderbetreuungseinrichtungen zur Auswahl (darunter auch bilinguale Angebote).

Solln zählt zu den besonders gesuchten Wohnlagen im Münchner Süden. Stadtnah und dennoch in kurzer Entfernung zu den Bergen und Seen, begeistert dieser Stadtteil mit seinem idyllischen Gartenstadtcharakter und einer perfekten, familienfreundlichen Infrastruktur. Das an Solln angrenzende Naherholungsgebiet der Isarauen mit dem Naturbad Maria-Einsiedel und dem Hinterbrühler See, die 9-Loch-Golfanlage Thalkirchen, Tennisplätze, Reitverein sowie der bekannte Tierpark Hellabrunn bieten vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Die Verkehrsanbindung ist ausgezeichnet. Ca. 5 Gehminuten entfernt befindet sich die S-Bahnstation und BOB-Haltestelle "Solln". Mit der S7 gelangt man in ca. 15 Minuten in die Münchner City, die Bayerische Oberlandbahn führt schnell und bequem in die schönsten deutschen Urlaubsregionen.

Entfernungen

 
Autobahnanschluss A95, ca. 10 Minuten mit dem PKW
 
Über die A9 ca. 40 Minuten mit dem PKW
 
Mit dem PKW ca. 20 Minuten, mit der S-Bahn ca. 20 Minuten (S7)
 
Solln, ca. 4 Minuten zu Fuß (S7, S20)
 
Aidenbachstraße, ca. 8 Minuten mit dem Fahrrad (U3)
 
Deifenbachstraße, ca. 2 Minuten zu Fuß (Linie 136, 270)

Objektbeschreibung

Die exklusiv von uns angebotene Wohnung präsentiert sich in sonnenerfülltem Penthouse-Stil im begehrten Alt-Sollner "Malerwinkel". Die Räumlichkeiten zeigen sich ideal gegliedert in Wohnen/Essen/Kochen und Schlafen/Arbeiten. Das Raumangebot umfasst einen außergewöhnlich schönen, lichtdurchfluteten Wohn-/Essbereich mit luftigem Wintergarten-Anbau und freihängendem offenem Kamin, zwei gut geschnittene Schlafzimmer, eine komplett ausgestattete, moderne Küche, ein elegantes Marmor-Bad, eine Diele und ein Gäste-WC. Ein Highlight ist die ca. 90 m² große, teils uneinsehbare Dachterrasse, die von allen Wohn-und Schlafräumen zugänglich ist und von morgens bis abends Sonne genießt. Prachtvolle Schneeball-Hortensien, Rhododendren und Immergrüne in großen Kübeln bilden eine eingewachsene Bepflanzung und sind ein stilvoller Rahmen für Entspannung und Erholung unter freiem Himmel. Wasser- und Stromanschluss sind vorhanden.

Die Wohnung wurde kontinuierlich modernisiert und zeigt sich mit geschmackvoller Ausstattung. Auch das sehr gepflegte Mehrfamilien-Anwesen mit 15 Einheiten ist vorbildlich instand gehalten. Zu der Wohnung gehört ein Kellerabteil

Ausstattung

  • Freihängender offener Kamin im Wohnbereich
  • Eichen-Dielenparkett (2012), geölt, in Diele, Küche, Gäste-WC und Flur; hochwertiger heller Woll-Teppichboden (M.I.D. Carpets) in den Schlafzimmern und im Wohn-/Essbereich
  • Maßgeschreinerte moderne Einbauküche in klassischer bulthaup-Optik mit matt silbergrauen Fronten
  • Elegantes Bad (2000), raumhoch gestaltet in cremefarbenem portugiesischem Marmor
  • Gäste-WC, ausgestattet mit Waschbecken und WC
  • Neue Elektrik und Sperrventile in 2000
  • Holzfenster, innen mattweiß lackiert (die Doppelverglasung wurde 2014 erneuert), in beiden Schlafzimmern und im Wohnbereich Schiebetüren zur Dachterrasse
  • Mattweiß lackierte Innentüren, messingfarbene Beschläge
  • Manuell bedienbare Rollläden (ausgenommen Wintergarten)
  • Historische, ca. 350 Jahre alte Südtiroler Zirbelholz-Kassettendecke im Wohn­bereich
  • Größtenteils dimmbare Beleuchtung; Wandbeleuchtung in Diele und Flur; ­Niedervolt-Seilspannsystem (BaKaRú von Ingo Maurer) im Wintergarten
  • Umlaufende Decken-Stuckleisten in Diele, Flur und beiden Schlafzimmern
  • Gegensprechanlage
  • Dachterrasse: großflächige Markisen (manuell), Strom- und Wasseranschluss, Beleuchtung, zahlreiche große Pflanzkübel mit prächtigen Hortensien, Rhododendren und Immergrünen
  • Kellerabteil

Energieausweis

Energiebalken
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Ausstelldatum:
20.08.2008
Baujahr des Gebäudes:
1970
Wesentlicher Energieträger:
Gas
Energiebedarf:
183.00 kWh/m2
 

Ansprechpartner

  • Kerstin Sander

    Dr. Kerstin Sander

    Verkauf / Vermietung Diplom-Kauffrau
    Geprüfte Immobilienmaklerin (gtw)

    +49 89 159455-33
    Email senden

Diese Immobilie ist bereits verkauft. Wenn Sie eine ähnliche Immobilie suchen, stöbern Sie gerne in unseren aktuellen Angeboten.

zu den Angeboten ...