Neue Bodenrichtwerte für München erschienen

22.05.2013

Neue Bodenrichtwerte für München erschienen

Die gerade erschienenen Bodenrichtwerte zum 31.12.2012 bestätigen eindrucksvoll die dynamische Marktentwicklung in München.

Alle zwei Jahre publiziert der Gutachterausschuss München die aktuellen Bodenrichtwerte für das Stadtgebiet. Die lagespezifischen Mittelwerte zum Stichtag 31.12.2012 werden auf Basis von Transaktionen ermittelt, die in den Jahren 2011 und 2012 stattgefunden haben.

Dabei sind die Werte für 2012 im Vergleich zu 2010 stark gestiegen – im Mittel um rund 25%. Besonders beeindruckend fiel die Steigerung in den exklusiven Lagen aus: Zum Beispiel konnte Nymphenburg/Gern mit 58% Wertzuwachs (1.900 €/m² auf 3.000 €/m²) eine Rekordsteigerung verzeichnen, Nymphenburg südlich des Kanals stieg um 55% von 1.800 € auf 2.800 € pro Quadratmeter. Auch die Preise im Herzogpark konnten - von einem hohen Niveau von 4.000 € - auf 5.200 €/m² um beachtliche 30%  zulegen. Die Preise in Altbogenhausen stiegen um 25% auf heute 5.000€/m².

Eine kostenlose und unverbindliche Bewertung auf Basis der lagespezifischen Bodenrichtwerte erhalten Sie gerne im persönlichen Gespräch mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Quelle: Bodenrichtwertkarten des Gutachterausschusses München für 2010 und 2012

Zu bestellen unter:

http://www.kommunalreferat-muenchen.de/gaa/bodenri/index.htm

Ansprechpartner

  • Markus Riedel

    Markus Riedel

    Geschäftsführender Gesellschafter Diplom-Kaufmann

    +49 89 159455-13
    Email senden